zeo2 - Das Umweltmagazin, 2014/02

Art.Nr.: 11179

zeo2 2/14 erscheint am 11.03.2014

In den angesagten Großstadtvierteln steigen die Mieten unaufhörlich. Zentrales Wohnen wird für viele unbezahlbar.

Baugruppen setzen den grell exklusiven Investoren-Bauten ihr eigenes Bild vom Leben in der Stadt und auf dem Land entgegen: Vom spießig-gemütlichen Eigenheim-Paradies bis zur postmodernen Hausbesetzung via Mietshaus-Syndikat.

 

Weitere Themen der neuen zeo2:

Zahlenspiel: Wie erfolgreich sind grüne Produkte?

Fracking in den USA: Der Erfolg ruiniert sich selbst die Preise

Interview: Vattenfall will den Braunkohleabbau los werden

Der Helm hilft nicht: Ulrike Winkelmanns wütendes Plädoyer gegen die Fahrradhelmpflicht

Armes Australien: Stephan Rahmstorf über Klima-Politik und Klima-Folgen in Down Under

Repair-Café: Aufstand gegen den Wegwerf-Wahn. Ein Selbstversuch.

Frau der Widersprüche: Barbara Hendricks, die neue Umweltministerin, im Interview

Ökostädte in China: Auf der Suche nach heiler Welt

Moore: So kann man ihre Rettung finanzieren

Regionalwert AG: Eine Aktiengesellschaft als Zukunftsmodell für kleine Regionalunternehmen

Weitere Hefte

Abonnement: Wenn Sie kein Heft verpassen möchten, können Sie zeo2 auch abonnieren.

Alle Hefte sind auch in digitaler Form (PDF) im eKiosk erhältlich.

 

Preis:

5,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

zeo2 - Das Umweltmagazin, 2014/02