Alepposeife 100% Olivenöl, 200g

Art.Nr.: 11478

Reine Olivenseife ist besonders mild und eignet sich zur Pflege von empfindlicher und trockener Haut. Das Olivenöl reinigt die Haut sehr sanft und sorgt für eine angenehme Rückfettung. Die Alepposeifen sind bestens geeignet für eine natürliche und schonende Hautpflege.

Seit 1.200 Jahren werden in der nordsyrischen Stadt Aleppo feine Seifen aus Olivenöl gesiedet. Schon im 7. Jh. n. Chr. wurde dort die Technik der Seifensiederei entwickelt. Die Kunst der Seifenherstellung verbreitete sich von Syrien aus zunächst nach Europa und später auf die ganze Welt. Noch heute werden die Alepposeifen nach traditioneller Methode handgesiedet und -geschnitten und bis zu 9 Monate bis zur endgültigen Reife getrocknet. Dabei wird die Alepposeife an der Oberfläche ockerfarben und behält in der Mitte das Olivgrün.

Der lang anhaltende Krieg und die damit verbundenen Belastungen hat die ProduzentInnen dazu gezwungen, einen Teil der Produktion der begehrten Alepposeifen ins ausländische Exil zu verlagern. Jenseits des Krisengebiets, aber immer noch in der Region Aleppo, wurde in der türkischen Stadt Gaziantep an der syrischen Grenze eine alternative Produktionsstätte gefunden. Ein anderer Teil der Seifen wird aber dennoch unter schwierigsten Bedingungen in Aleppo selbst hergestellt. Trotz Krieg finden die syrischen Seifensieder immer wieder einen Weg, weiterhin ihren Lebensunterhalt zu sichern. Mit dem Kauf der Seife unterstützen Sie sie dabei.

Handgesiedet, handgeschnitten. 200 Gramm-Stück

FINIgrana-Naturkosmetik. Rückstandskontrolliert, BDIH-zertifizierte Naturkosmetik, vegan, ohne Tierversuche.

Weitere Aleppo-Seifen im taz Shop

Preis:

4,50 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Alepposeife 100% Olivenöl, 200g