Yaghoobifarah, Aydemir: Eure Heimat

Art.Nr.: 12401

Was bedeutet es, sich bei jeder Krise im Namen des gesamten Heimatlandes oder der Religionszugehörigkeit der Eltern rechtfertigen zu müssen? Wie viel Vertrauen besteht nach dem NSU-Skandal noch in die Sicherheitsbehörden? Und wie wirkt sich Rassismus auf die Sexualität aus? Dieses Buch ist ein Manifest gegen Heimat. 14 Autor_innen geben in persönlichen Essays Einblick in ihren Alltag und halten Deutschland den Spiegel vor: einem Land, das sich als vorbildliche Demokratie begreift und gleichzeitig einen Teil seiner Mitglieder als »anders« markiert, kaum schützt oder wertschätzt.

Verlag Ullstein fünf, Februar 2019, 209 Seiten, gebundene Ausgabe

Preis:

20,00 EUR

inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Yaghoobifarah, Aydemir:  Eure Heimat