LMd Septemberausgabe 2019 mit Uranatlas

Art.Nr.: 12467

In der Septemberausgabe


Hongkong – Woher die Wut?
Martine Bulard über den Protest der Bürgerrechtler und Tycoons gegen Peking

Die reichen Cholos von La Paz
Maëlle Mariette über Boliviens neue indigene Mittelschicht

Das Tuch und die Nation
Charlotte Wiedemann über das Frauenbild in Iran

Europäische Waffen für einen schmutzigen Krieg
Romain Mielcarek über Riads Aufrüstung gegen Jemen

Korruption in Russland – ein Fehler im System
Tony Wood über das Oligarchentum von Jelzin bis Putin

Mit Foto-Kunst von Holger Niehaus und einem Comic von Konstantin Potapov
 

Plus Uran-Atlas 2019

Daten und Fakten über den Rohstoff des Atomzeitalters
Seit den 1930er Jahren wird Uran aus der Erde geholt, zuerst in der belgischen Kolonie Kongo, dann jahrzehntelang in Südafrika und heute in Namibia und Niger. Uran steckt in AKWs, Atombomben und Geschossen, die Panzer durchdringen. Warum Uran in der Erde bleiben sollte, erklärt auf 50 Seiten der Uranatlas 2019, der am 12. September LE MONDE diplomatique beiliegt.

Preis:

4,70 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

LMd Septemberausgabe 2019 mit Uranatlas