taz FUTURZWEI Ausgabe 17

Art.Nr.: 12834

taz FUTURZWEI N°17

VOLL AM ARSCH

Sind die Jungen die großen Verlierer der Corona-Pandemie?

Mit Isolde Charim, Lorraine Hellwig, Klaus Hurrelmann, Zino I., Diana Kinnert, Wolf Lotter, Jagoda Marinić, Jean Peters, Johannes Vogel und Harald Welzer. taz FUTURZWEI mit dem Titelthema „Die Jungen und die Pandemie“ erscheint am 8. Juni 2021 mit folgenden Beiträgen:

Und neue Bücher mit Zukunft von Wolfgang Kaleck, Drehli Robnik, Eva Ladipo, Juli Zeh, Haruki Murakami, Judith Vanistendael, Rebekka Endler, Eula Biss, Priya Basil, Sibylle Berg und Dietmar Dath.

Heftvorschau als PDF

Abonnement: Wenn Sie kein Heft verpassen möchten, können Sie taz FUTURZWEI auch abonnieren. Mit dem Atlas der Globalisierung von Le Monde diplomatique oder dem Bio-Baumwollrucksack mit futuristischem Kunstdruck von Donata Kindesperk als Begrüßungsgeschenk.

Alle Hefte sind auch in digitaler Form (PDF) im eKiosk erhältlich.

Preis:

7,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

taz FUTURZWEI Ausgabe 17