Herrmann, Ulrike: Hurra, wir dürfen zahlen

Herrmann, Ulrike: Hurra, wir dürfen zahlen
11,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • KundInnen-Tipp

Ein teurer Irrtum! Die deutsche Mittelschicht schrumpft. Gleichzeitig werden Reiche immer reicher. Aber: Der Protest bleibt aus. Stattdessen betreiben Handwerker, Beamte und Angestellte sogar noch ihren eigenen Abstieg, indem sie klaglos zulassen, dass die sogenannten Eliten immer weniger Steuern zahlen. Wie kann das sein? Die Antwort: Die Mittelschicht sieht sich selbst als Elite - ein teurer Irrtum, der nur den wirklich Reichen nutzt.

Ulrike Herrmann (Wirtschaftskorrespondentin der taz) analysiert die wundersame Vermehrung der Milliardäre, die Verachtung der Unterschicht und den fatalen Glauben der Mittelschicht, sie sei privilegiert. Aber die Zeit drängt. Findet die Mittelschicht nicht zu einem realistischen Selbstbild, sondern hängt weiter ihrem Elitedünkel an, wird sie auch weiterhin allein für wirtschaftspolitische Fehlentscheidungen bezahlen.

Westend Verlag, 2012, 222 Seiten, broschiert.

" Hurra, wir dürfen zahlen" gibt es auch als eBook

Greffrath: RE: Das Kapital

Politische Ökonomie im 21. Jahrhundert

Lieferzeit: 3-5 Tage
22,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kosmos Pilzführer für unterwegs

165 Pilze einfach bestimmen

Lieferzeit: 3-5 Tage
9,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Atlas der Globalisierung 2019
Atlas der Globalisierung 2019
18,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 6 von 12 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
10 % RABATT

für taz-UnterstützerInnen mehr ...

Willkommen zurück!
DER NEUE KATALOG
tazshop Katalog

Zu schön, um Ware zu sein. Der neue tazshop Katalog ist da. Schauen Sie mal rein! (PDF, 9 MB)

taz Shop analog

Besuchen Sie unseren Shop im neuen Haus der taz in der Friedrichstr. 21 in 10969 Berlin-Kreuzberg. Geöffnet von Montag bis Freitag.