Bambusbecher black, 0,33 l

Bambusbecher black, 0,33 l
12,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3-5 Tage
Art.Nr.: 11494
Bewertung: (1)



  • Details
  • Rezensionen
  • KundInnen-Tipp

Kaffee zum Mitnehmen hat leider eine Ökobilanz zum Weglaufen. 1,5 Milliarden Liter Wasser, 11.000 Tonnen Kunststoff und 43.000 Bäume gehen für die 2,8 Milliarden Einwegbecher drauf, die jährlich in Deutschland verbraucht werden. Wie gut, dass die dänische Marke Nordal einen Becher zum Behalten erfunden hat. Er macht einen auf Pappe, ist aber aus umweltfreundlichem , biologisch abbaubaren und recyclingfähigen Bambusfasern hergestellt.

Mit wiederverwendbarem Deckel und Manschette aus Silikon. Lebensmittelecht, spülmaschinenfest, hitzebeständig und 140 Gramm leicht. In Beige, Schwarz oder Blau.

Mit Prüfsiegel.

Zusammensetzung: 70% Bambusfasern, 10% Maisstärke, 20% Farbstoffe und Naturharze (Resin)

Fassungsvermögen: 400 ml

Maße: 9 x 14 cm

Auch in den Farben braun, blau und beige erhältlich.

Kundenrezensionen:

Autor:  am 17.03.2017     Bewertung:3 von 5 Sternen!

Die Becher gehen leider nach einer Zeit kaputt. Das ist ja auch das Ziel (recyclebar). Jetzt würde ich dann gerne einen Becher nachbestellen können, ohne Manschette und Deckel. Die habe ich ja noch. Und die hält länger


©TOM-Tasse, die 5.

Die fünfte Tasse ist da

Lieferzeit: 3-5 Tage
8,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Isolier-Trinkflasche

18 Std. heiß, 24 Std. kalt

Lieferzeit: 3-5 Tage
42,75 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
40 Jahre taz - Das Buch

Zeitgeschichte im Großformat

Lieferzeit: 3-5 Tage
40,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 13 von 15 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
10 % RABATT

für taz-UnterstützerInnen mehr ...

Willkommen zurück!
DER NEUE KATALOG
tazshop Katalog

Zu schön, um Ware zu sein. Der neue tazshop Katalog ist da. Schauen Sie mal rein! (PDF, 9 MB)

taz Shop analog

Wir sind für Sie da von Mo-Fr 8:00 bis 20:00 Uhr in der Friedrichstr. 21 in 10969 Berlin-Kreuzberg.