Lettre International

Lettre International
13,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • KundInnen-Tipp
Die Herbstausgabe mit einem Schwerpunkt zu Theater und Oper.
Drei Regietitanen der europäischen Bühne, Andrea Breth, Hans Neuenfels und Theodoros Terzopoulos, breiten den
Schatz ihrer künstlerischen Erfahrungen aus.
Essays umreißen den „politischen Beckett“, das Theater des Anhropozäns, das Endspiel
Kultur sowie Bühne und Zeitgeist.
„Namenlose Umtriebe“: Ein Anonymus über die Geschichte, die Spielarten, über den Fluch und Segen der Anonymität.
Mit einer Tiefenanalyse der traumatischen Folgen des Ersten Weltkriegs aus psychoanalytischer Sicht von Franz Maciejewski.
Dazu weitere spannende, aufschluß- und ideenreiche Beiträge u.a.

• William Langewiesche liefert das kühle Protokoll eines kostspieligen US-Angriffs in der libyschen Wüste – mit B-2 Bombern gegen den IS
• Pasolini und Callas – Dacia Maraini von einer unmöglichen Liebe
• Alexander G. Düttmann über die dunkle Freiheit der Libertinage
• Beatriz Sarlo porträtiert Babel Buenos Aires
• Poetische Betrachtungen über Metropolen von Volker Demuth
• Santiago Roncagliolo skizziert digitale Wege zum Ruhm
• Marcin Pietraszkiewicz auf den Spuren Orwells in Myanmar
• Heiko Arntz huldigt dem Erfinder der französischen Science-Fiction
• Simon-Pierre Hamelin im Tempel der Kosmopolis Tanger
• Eine Form durch die Jahrhunderte – Hans-Jörg Rheinberger über die Aura der Spirale
• André Sauge erinnert an die Generosität Marcel Hénaffs
Die Macht der Erinnerung

96 Seiten, Großformat

8,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
40 Jahre taz - Das Buch

Zeitgeschichte im Großformat

Lieferzeit: 3-5 Tage
40,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Fotos für die Pressefreiheit 2018

Reporter ohne Grenzen

Lieferzeit: 3-5 Tage
14,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 3 von 11 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »