FUTURZWEI Ausgabe 7

FUTURZWEI Ausgabe 7
7,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • KundInnen-Tipp

Wie wird uns Künstliche Intelligenz verändern?

Es gibt drei zentrale Zukunftsfragen für die Bewahrung der liberalen Demokratien, sagt Yuval Noah Harari: Bremsen wir den Klimawandel? Verhindern wir einen Atomkrieg? Entwickeln wir eine gesellschaftliche und politische Vorstellung darüber, wie wir mit Künstlicher Intelligenz umgehen? Oder überlassen wir das dem Silicon Valley und den autoritären Chinesen?

Es gibt bisher keine gesellschaftliche Diskussion über KI, sondern nur ihre Verabsolutierung. Tenor: Das kommt jetzt, damit die Wirtschaft nicht abgehängt wird, die Autos selbst fahren und die Roboter beim Sex deinen Namen herausschreien. Brauchen wir das?

Was wir wirklich brauchen, ist eine gesellschaftliche Klärung: Moment mal, was wollen wir und wozu? Damit fangen wir hier an.

Mit Yuval Noah Harari, Dorothee Bär, Gerd Giegerenzer, Harald Welzer, Wolf Lotter, Yasmina Banaszczuk, Richard Renaldi, Arno Frank und Kevin Kühnert.

 

TITELTHEMA Künstliche Dummheit

 • Harald Welzer: Wir brauchen nicht Künstliche, sondern moralische Intelligenz

 • Drei Gespräche über Künstliche Intelligenz. Mit:
    Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales, CSU
    Gerd Gigerenzer, Psychologe und Risikoforscher
    Yuval Noah Harari, israelischer Historiker und Bestsellerautor (21 Lektionen für das 21. Jahrhundert)

 • Yasmina Banaszczuk: Warum ich zu Twitter zurückgekehrt bin, obwohl der Hass dort mich fertig gemacht hatte

 • Arno Frank: 10 Lektionen für den Umgang mit Sexrobotern im 21. Jahrhundert

 • Fotostory des Fotografen Richard Renaldi: „Touching Strangers“ – was ist in Zeiten von Social Media echte Begegnung?

 • Wolf Lotter: Wird die Digitalisierung überschätzt?

 • Pippa Goldschmidt: Der sprachgesteuerte Lift. Eine Kurzgeschichte der britischen Autorin

 

POLITIK

Die Digitalisierung des Kuhstalls. Eine Fotostory von Nikita Teryoshin: Leben in einer künstlichen Welt als Milchmaschine.

 

FUTURKULTUR

Der neue Konservatismus. Was wird aus den Grünen?

 

BUCHBESPRECHUNGEN

    Shoshana Zuboff: Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus (Campus)

    Dave Eggers: Der Mönch von Mokka (KiWi)

    Angela Nagle: Die digitale Gegenrevolution. (Transcript)

    Jaron Lanier: Anbruch einer neuen Zeit. (Hoffmann und Campe)

    Winfried Kretschmann: Worauf wir uns verlassen wollen (Fischer)

    Robert Habeck: Wer wir sein könnten (KiWi)

    Peter Bierl: Einmaleins der Kapitalismuskritik (Unrast-Verlag)

Dazu eine Seite Die Bücher des Jahres. Unsere Weihnachtsempfehlungen

 

FILM

Gegen den Strom: Aktivisten in Island. Kinostart: 13. Dezember

 

AUßERDEM:

Der Elektroautotest: Was taugt ein Plug-in-Hybrid? Der Hyundai Ioniq

Neue Erfindungen im Test: Der Weihnachtsbaum

Utopische Szenarien: Schrifsteller Leif Randt (Kiwi) entwirft eine Maschinenregierung

Anders essen: Gastrokolumnist Jörn Kabisch über digitales Essen

Kevin Kühnert füllt den taz FUTURZWEI-Fragebogen aus

 

Jetzt mit 16 Seiten mehr Inhalt!

 

taz FUTURZWEI N°7 erscheint am 11. Dezember. Der Abo-Auflage liegt "Movum" bei, das Umweltmagazin des Deutsche Naturschutzrings (DNR).

 

Heftvorschau als PDF

 

Abonnement: Wenn Sie kein Heft verpassen möchten, können Sie taz FUTURZWEI auch abonnieren. Inklusive "movum", dem Umweltbrief des Deutschen Naturschutzrings. Und mit dem Atlas der Globalisierung oder dem Bio-Baumwollrucksack als Begrüßungsgeschenk.

 

Gazete Journal 2018

Edition No. 2

Lieferzeit: 3-5 Tage
8,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
250g tazpresso gemahlen

Fair gehandelt

Lieferzeit: 3-5 Tage
5,45 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
©Tom Wochenkalender 2019

Die besten ©TOM-Comics für die Wand

Lieferzeit: 3-5 Tage
9,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 1 von 24 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
10 % RABATT

für taz-UnterstützerInnen mehr ...

Willkommen zurück!
DER NEUE KATALOG
tazshop Katalog

Zu schön, um Ware zu sein. Der neue tazshop Katalog ist da. Schauen Sie mal rein! (PDF, 9 MB)

taz Shop analog

Wir sind für Sie da von Mo-Fr 8:00 bis 20:00 Uhr in der Friedrichstr. 21 in 10969 Berlin-Kreuzberg.