Saatgutkalender

Saatgutkalender
24,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder
  • KundInnen-Tipp

Endlich ein Kalender mit richtigem Mehrwert: Die Seiten bestehen aus speziellem Papier, in das verschiedene Blumen- und Gemüsesamen eingearbeitet sind.
Ein Kalender für Garten-Einsteiger*innen und auch für Fortgeschrittene.

Sie erfahren Wissenswertes zu pflegeleichten und besonderen Blumen sowie Kräuter- und Gemüsesorten. Alles, was Sie brauchen, ist ein Fenster, Balkon oder ein Beet, Töpfe mit etwas Erde und ein kleines bisschen Geduld. Dann werden Sie am Ende mit selbst angebautem Gemüse oder Blumen belohnt.

Dieser Kalender ist zeitlos, man kann ihn jederzeit beginnen und die Wochentage im Kalendarium selbst eintragen.

12 einpflanzbare Streifen aus Samenpapier mit Saatgut von:

  • Kresse "Einfache Kresse"
  • Erdbeere "Walderdbeere"
  • Zitronenmelisse
  • Zwiebel "Rouge de Genève"
  • Thymian
  • Phazelia
  • Schnittlauch
  • Rotklee
  • Spinat "Butterflay"
  • Blattsenf "Rouge Metis"
  • Salatrauke "Rucola coltivata"
  • Karotte "Ochsenherz"

Bio-zertifizierte und samenfeste Samen
Recycling-Papier
Plastikfrei
Regionaler Druck mit Ökofarben
Digitales Magazin mit weiteren Einpflanztipps

Maße: 21 x 15,5 cm, Ringbindung

Von Primoza

Schwarztee Golden Shan

Harmonisch und mild

Lieferzeit: 3-5 Tage
14,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Grüntee Silver Shan

Fruchtig und frisch

Lieferzeit: 3-5 Tage
14,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Das taz Rad -  Trapez/Frauen

Geschwind wie der Wind

Lieferzeit: 8 Wochen
ab 1.500,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 3 von 26 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
10 % RABATT

für taz-UnterstützerInnen mehr ...

Willkommen zurück!
taz Shop analog

Besuchen Sie den taz Shop von 10 bis 18 Uhr, Friedrichstr. 21 in 10969 Berlin-Kreuzberg

DER NEUE KATALOG
tazshop Katalog

Zu schön, um Ware zu sein. Der neue tazshop Katalog ist da. Schauen Sie mal rein! (PDF, 11 MB)