taz FUTURZWEI Ausgabe 17

taz FUTURZWEI Ausgabe 17
7,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • KundInnen-Tipp

taz FUTURZWEI N°17

VOLL AM ARSCH

Sind die Jungen die großen Verlierer der Corona-Pandemie?

Mit Isolde Charim, Lorraine Hellwig, Klaus Hurrelmann, Zino I., Diana Kinnert, Wolf Lotter, Jagoda Marinić, Jean Peters, Johannes Vogel und Harald Welzer. taz FUTURZWEI mit dem Titelthema „Die Jungen und die Pandemie“ erscheint am 8. Juni 2021 mit folgenden Beiträgen:
  • Harald Welzer, taz FUTURZWEI- Herausgeber, über die politische Sprengkraft einer Lost Generation

  • Diana Kinnert, Politikerin, im taz FUTURZWEI-Gespräch über Verlorenheit und Einsamkeit der jungen Leute

  • Klaus Hurrelmann, Jugendforscher, sagt, wer genau die größten Verlierer der Pandemie sein werden

  • Zino I.; Späti-Besitzer, über seinen Kiosk in Zeiten von Corona

  • Jean Peters, Aktivist, über Protestaktionen unter Pandemie-Bedingungen

  • Lorraine Hellwig fotografiert junge Leute der Generation Lost

  • Isolde Charim, Philosophin, über das linke Problem mit Identitätspolitik

  • Daniel Mack, Hesse, wird als „Token“ diskriminiert. Was sagt er dazu?

  • Peter Unfried, taz FUTURZWEI-Chefredakteur, über die CDU und Klimapolitik: Geht das?

  • Wolf Lotter, Transformationsexperte, über die Generation Quality

  • Jagoda Marinic, Schriftstellerin, über das Intellektualitätsproblem der Deutschen

  • Udo Knapp, Politologe, über Sahra Wagenknechts Attacke auf „Lifestylelinke“

  • Jürgen Kiontke über den Film „Morgen gehört uns“ über selbstbewusste Kinderarbeiter in Südamerika

  • Zoe Herlinger über Cin Lius „Drei Sonnen“ und die Frage: Sollen wir keine Kinder kriegen und aussterben?

  • Jörn Kabisch, Gastrokolumnist, über #MilkTea, das politische Getränk des Frühsommers

  • Johannes Vogel, FDP-Politiker, füllt den taz FUTURZWEI-Fragebogen aus

  • Arno Frank, Kolumnist, über die Frage: Wo kommen Sie her?

Und neue Bücher mit Zukunft von Wolfgang Kaleck, Drehli Robnik, Eva Ladipo, Juli Zeh, Haruki Murakami, Judith Vanistendael, Rebekka Endler, Eula Biss, Priya Basil, Sibylle Berg und Dietmar Dath.

Heftvorschau als PDF

Abonnement: Wenn Sie kein Heft verpassen möchten, können Sie taz FUTURZWEI auch abonnieren. Mit dem Atlas der Globalisierung von Le Monde diplomatique oder dem Bio-Baumwollrucksack mit futuristischem Kunstdruck von Donata Kindesperk als Begrüßungsgeschenk.

Alle Hefte sind auch in digitaler Form (PDF) im eKiosk erhältlich.

taz FUTURZWEI Ausgabe 14
LEADERSHIP
Lieferzeit: 3-5 Tage
7,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
taz FUTURZWEI Ausgabe 15
FEHLER
Lieferzeit: 3-5 Tage
7,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Yoga-Matte dunkelblau

Leichtgewicht zum Mitnehmen

Lieferzeit: 3-5 Tage
42,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 1 von 34 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »