zeo2 - Das Umweltmagazin, 2012/02

zeo2 - Das Umweltmagazin, 2012/02
5,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • KundInnen-Tipp

zeo2 ist seit April 2012 das Umweltmagazin der taz.
Es ist ein politisches Magazin mit fundiertem Journalismus und klarer Haltung. Im Mittelpunkt stehen Klima-, Energie- und Verkehrspolitik, die Endlichkeit von Ressourcen und Biosphäre, das Jahrhundert-Thema Nachhaltigkeit, aber auch die individuellen Lebensstile der Menschen.

Teilen, Tauschen, Schenken - das Titelthema der Frühlingsausgabe.
68 Seiten, Recyclingpapier, vierfarbig, DIN A4

Die digitale Ausgabe erhalten Sie im taz-eKiosk.
Weitere Informationen zu zeo2

Abonnement: Wenn Sie kein Heft verpassen möchten, können Sie zeo2 auch abonnieren.

Inhalt:

Die Bewohner von Trièves sind dem Rest der Grande Nation um 20 Jahre voraus. Das Städtchen ist Frankreichs erste "transition town", ein Ort in der Transformation zur nachhaltigen, CO2-freien Stadt der Zukunft. Hunderte Initiativen versuchen in ganz Europa, sich angesichts von Klimakrise, Peak Oil und Artensterben einem neuen Konsum- und Lebensstil zu zuwenden. Wir stellen die Pioniere vor - und beleuchten ihre Erfolgsaussichten.

Weitere Themen:
 
Die verlorenen Mädchen
Studien des Münchner Bio-Mathematikers Hagen Scherb belegen ein überraschendes Phänomen. Im Umfeld von Atomanlagen werden signifikant mehr Jungen als Mädchen geboren. Die auffälligsten Befunde kommen ausgerechnet aus Gorleben. Der Berliner Epidemiologe Christoph Zink berichtet.
   
Die Piraten und die Umwelt
Auf dem Öko-Dampfer der Nachhaltigkeit agieren die Aktivisten der neuen Partei wie Leichtmatrosen. Eine Analyse von Vera Gaserow.

Der größte Eiswürfel der Welt
Wie der französische Ingenieur Georges Mougin Millionen Tonnen schwere Eisberge einpacken und von Neufundland nach Nordafrika und Spanien transportieren will. Manfred Kriener schwimmt mit.

Marina Naprushkina
, politische Künstlerin aus Weißrussland, zeigt, wie die Lukashenko-Diktatur sich auch auf Kosten der Natur am Leben erhält.

Fukushima ein Jahr danach:
Zahlen, Daten, Fakten zum nuklearen Trümmerfeld.

Stänkern gegen die Energiewende:
über die heimlichen Verhinderer in der schwarz-gelben Koalition. Eine Analyse von Gerd Rosenkranz

Strom-Tankstellen ohne Autos:
Öko-Blockwart Bernd Müllender glossiert die Aachener Elektroautorevolution.

Außerdem im Heft:
Interview mit Hans-Joachim Schellnhuber, ein Kommentar von Stefan Rahmstorf, die besten Produkte rund ums Fahrrad, Nahreise-Tipps, Buch- und Weinempfehlungen und vieles mehr.

Klebeband Symbole

Statements für eine bessere Welt

Lieferzeit: 3-5 Tage
6,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Rösinger, Christiane: Zukunft machen wir später

Meine Deutschstunden mit Geflüchteten

Lieferzeit: 3-5 Tage
12,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
FUTURZWEI Ausgabe 6

Wofür kämpfen junge Leute?

Lieferzeit: 3-5 Tage
7,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 24 von 24 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
10 % RABATT

für taz-UnterstützerInnen mehr ...

Willkommen zurück!
DER NEUE KATALOG
tazshop Katalog

Zu schön, um Ware zu sein. Der neue tazshop Katalog ist da. Schauen Sie mal rein! (PDF, 9 MB)

taz Shop analog

Wir sind für Sie da von Mo-Fr 8:00 bis 20:00 Uhr in der Friedrichstr. 21 in 10969 Berlin-Kreuzberg.