Aleppo Haarseife mit Schwarzkümmelöl

Aleppo Haarseife mit Schwarzkümmelöl
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
6,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • KundInnen-Tipp

Schwarzkümmelöl fördert die Kräftigung der Haarstruktur, lindert Spliss und brüchige Haare. Ist besonders für empfindliche Haut- und Haartypen geeignet.

Inhaltsstoffe: Sodium Olivate (verseiftes Olivenöl), Sodium Cocoate (verseiftes Kokosöl), Sodium Laurelate (verseiftes Lorbeeröl), Sodium Almonate (verseiftes Mandelöl), Aqua (Wasser), Sodium Wheat Germate (verseiftes Weizenkeim-Öl), Vegetable Glycerin* (rein pflanzl. Glycerin), Oleum Nigella Sativa (rohes/unverseiftes Schwarzkümmelöl)

*entsteht natürlich durch den Verseifungsprozess

Handgesiedet, 100 Gramm-Stück.

Produziert in Gaziantep / Türkei.

FINIgrana-Naturkosmetik. Rückstandskontrolliert, BDIH-zertifizierte Naturkosmetik, vegan, ohne Tierversuche.

Finigrana Haarseifen sind dermatologisch getestet und für alle Hauttypen gut verträglich. Eine schonende Haarpflege-Alternative, umweltfreundlich und praktisch, auch auf Reisen.

Die Aleppo Haarseifen sind speziell zur milden Reinigung und Pflege von Haar und der empfindlichen Kopfhaut entwickelt. Olivenöl spendet Feuchtigkeit, Kokosöl reinigt mit mildem Schaum, Lorbeeröl hat antiseptische Eigenschaften, Mandelöl pflegt und schützt. Weizenkeim-Öl regeneriert, ist reich an Vitaminen, verbessert die Kämmbarkeit und macht das Haar gänzend.

Anwendung: Die Aleppo Haarseifen machen das Haar weich und glänzend. Die Seife wird direkt auf das angefeuchtete Haar gerieben oder zwischen den Händen aufgeschäumt. Den feinporigen Schaum einmassieren und einige Minuten einwirken lassen, dann mit ausreichend warmem Wasser gründlich ausspülen.

Tipp:
Haarseife sollte etwas gründlicher ausgespült werden als herkömmliche Shampoos, insbesondere bei hartem Wasser. Nachspülen der Haare mit kaltem Wasser legt die Schuppenschicht ans Haar. So bekommt das Haar mehr Glanz und wird besser vor äußeren Umwelteinflüssen geschützt. Eine Spülung nach der Haarwäsche mit einem Liter kaltem Wasser mit 1-2 EL Apfelessig oder dem Saft einer halben Zitrone macht das Haar zusätzlich weich und geschmeidig. Diese Spülung verbleibt im Haar.

Seit 1.200 Jahren werden in der nordsyrischen Stadt Aleppo feine Seifen aus Olivenöl gesiedet. Schon im 7. Jh. n. Chr. wurde dort die Technik der Seifensiederei entwickelt. Die Kunst der Seifenherstellung verbreitete sich von Syrien aus zunächst nach Europa und später auf die ganze Welt. Noch heute werden die Alepposeifen nach traditioneller Methode handgesiedet und –geschnitten und bis zu 9 Monate bis zur endgültigen Reife getrocknet. Dabei wird die Alepposeife an der Oberfläche ockerfarben und behält in der Mitte das Olivgrün. Der lang anhaltende Krieg und die damit verbundenen Belastungen hat die ProduzentInnen dazu gezwungen, einen Teil der Produktion der begehrten Alepposeifen ins ausländische Exil zu verlagern. Jenseits des Krisengebiets, aber immer noch in der Region Aleppo, wurde in der türkischen Stadt Gaziantep an der syrischen Grenze eine alternative Produktionsstätte gefunden. Ein anderer Teil der Seifen wird aber dennoch unter schwierigsten Bedingungen in Aleppo selbst hergestellt. Trotz Krieg finden die syrischen Seifensieder immer wieder einen Weg, weiterhin ihren Lebensunterhalt zu sichern. Mit dem Kauf der Seife unterstützen Sie sie dabei.

Grundsätzlich gilt für alle festen Seifen: nach jedem Gebrauch sollte die Seife trocken gelagert werden, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Weitere Aleppo-Seifen im taz Shop

1-Kilo Paket tazpresso Bohnen

Der Bio-Espresso der taz

Lieferzeit: 3-5 Tage
19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Atlas der Globalisierung spezial (2011)

Das 20. Jahrhundert. Der Geschichtsatlas

12,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Tiffin Swing Edelstahl Lunchbox dreilagig

Drei-Gänge-Menü to go

Lieferzeit: 3-5 Tage
34,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 8 von 36 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »