FUTURZWEI Ausgabe 12

FUTURZWEI Ausgabe 12
7,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • KundInnen-Tipp

taz FUTURZWEI Ausgabe 12

Schwerpunktthema: Lechts oder Rinks?

Trotz Trump und AfD: Das politische Links-Rechts-Denken funktioniert in entscheidenden Zukunftsfragen nicht mehr. Wir suchen was Besseres.

Mit Luisa Neubauer, Daniel Cohn-Bendit, Isolde Charim, Andreas Reckwitz, Heike-Melba Fendel, Jonathan Safran Foer, Aladin El-Maafalani, Harald Welzer, Robin Alexander, Linda Teuteberg.

  • Harald Welzer, taz FUTURZWEI-Herausgeber, will links und rechts durch zukunftsfähig und nicht zukunftsfähig ersetzen

  • Isolde Charim, Philosophin, widerspricht Welzer

  • Daniel Cohn-Bendit über das Autoritäre an Fridays for Future

  • Arno Frank, Autor, beantwortet die große Frage: Fleischhauer oder Stokowski?

  • Luisa Neubauer, Klimapolitik-Aktivistin, über Fridays for Future und links-rechts

  • Andreas Reckwitz, Kultursoziologe, sagt: Es ging nach 1945 nicht um rechts oder links

  • Heike-Melba Fendel, Schriftstellerin, über linken Sex und reaktionäre Partnerauswahl

  • Udo Knapp, Politologe, über linke Politik von rechten Regierungen

  • Gábor Arion Kudász, Fotograf, hat Arbeiter in südosteuropäischen Steinfabriken fotografiert. Eine Fotoserie über den Arbeiterbegriff

Außerdem:

  • Jonathan Safran Foer: Der New Yorker Schriftsteller mit neun Thesen zum menschlichen Umgang mit der Klimakrise

  • Aladin El-Maafalani: Der Erziehungswissenschaftler hat „Drei neue Gedanken“ zu Bildung

  • Linda Teuteberg:Die FDP-Generalsekretärin, füllt den taz FUTURZWEI-Fragebogen aus

  • Peter Riesbeck: Wie Bürgermeister Arne Christiani Tesla nach Grünheide holte

  • Robin Alexander: Warum hat die Union keine Klimapolitik?

  • Dana Giesecke stellt Changemaker vor: Die Architekten Jan und Tim Edler

  • Robert Habeck – Fluch oder Segen? Arno Frank beantwortet sinnlose Fragen

  • Jörn Kabisch: Unser Gastrokolumnist plädiert für Essen aus einem gemeinsamen Topf

Neue Bücher mit Zukunft zur Leipziger Buchmesse: Kübra Gümusay, Joschka Fischer, Adam Higginbothan, Esther Duflo und Abhijit Banerjee, Maja Göpel, Pörksen/Schulz von Thun u.a.

taz FUTURZWEI N°12 Erscheinungsdatum: 10. März 2020

Heftvorschau als PDF

Abonnement: Wenn Sie kein Heft verpassen möchten, können Sie taz FUTURZWEI auch abonnieren. Mit dem Atlas der Globalisierung oder dem Bio-Baumwollrucksack als Begrüßungsgeschenk.

Alle Hefte sind auch in digitaler Form (PDF) im eKiosk erhältlich.

Edition N° 27 Iran
Theokratie und Republik
Lieferzeit: 3-5 Tage
8,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
250g tazpresso gemahlen

Fair gehandelt

Lieferzeit: 3-5 Tage
5,45 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
1-Kilo Paket tazpresso Bohnen

Der Bio-Espresso der taz

Lieferzeit: 3-5 Tage
19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 1 von 29 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »