Nigella Sativa Olivenseife mit Schwarzkümmelöl

Nigella Sativa Olivenseife mit Schwarzkümmelöl
3,85 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • KundInnen-Tipp

Basis der Nigella Sativa Seife ist verseiftes Olivenöl, das mild und schonend die Haut reinigt und pflegt.Es fördert die natürliche, selbstregulierende Hautfunktion, sich nach dem Waschen rückzufetten, um austrocknen zu vermeiden.
Schwarzkümmel Öl hat einen herb-würzigen Duft und ist reich an ungesättigten Fettsäuren. Es wirkt antibakteriell, ist Haut beruhigend und entzündungshemmend. Besonders geeinget für sensible, empfindliche oder zu Allergien neigende Haut von Gesicht, Händen und Körper. Optimale Wirksamkeit entfaltet der feine Schaum der Nigella Sativa Seife, wenn er kurze Zeit auf der Haut verbleibt, bevor er mit reichlich Wasser abgespült wird. Empfehlenswert auch für die tägliche Nass Rasur als Rasierseife.

Inhaltsstoffe: Sodium Olivate (verseiftes Olivenöl), Aqua (Wasser), Vegetable Glycerin* (rein pflanzl. Glycerin), Oleum Nigella Sativa (Schwarzkümmel-Öl)
*entsteht natürlich durch den Verseifungsprozess

Produziert in Aleppo / Syrien. 100g-Stück, rund.

Seit 1.200 Jahren werden in der nordsyrischen Stadt Aleppo feine Seifen aus Olivenöl gesiedet. Schon im 7. Jh. n. Chr. wurde dort die Technik der Seifensiederei entwickelt. Die Kunst der Seifenherstellung verbreitete sich von Syrien aus zunächst nach Europa und später auf die ganze Welt. Noch heute werden die Alepposeifen nach traditioneller Methode handgesiedet und –geschnitten und bis zu 9 Monate bis zur endgültigen Reife getrocknet. Dabei wird die Alepposeife an der Oberfläche ockerfarben und behält in der Mitte das Olivgrün. Der lang anhaltende Krieg und die damit verbundenen Belastungen hat die ProduzentInnen dazu gezwungen, einen Teil der Produktion der begehrten Alepposeifen ins ausländische Exil zu verlagern. Jenseits des Krisengebiets, aber immer noch in der Region Aleppo, wurde in der türkischen Stadt Gaziantep an der syrischen Grenze eine alternative Produktionsstätte gefunden. Ein anderer Teil der Seifen wird aber dennoch unter schwierigsten Bedingungen in Aleppo selbst hergestellt. Trotz Krieg finden die syrischen Seifensieder immer wieder einen Weg, weiterhin ihren Lebensunterhalt zu sichern. Mit dem Kauf der Seife unterstützen Sie sie dabei.

Grundsätzlich gilt für alle festen Seifen: nach jedem Gebrauch sollte die Seife trocken gelagert werden, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Weitere Aleppo-Seifen im taz Shop

250g tazpresso gemahlen

Fair gehandelt

Lieferzeit: 3-5 Tage
5,35 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Gut zu Fuß (handgesiedete Naturseife)

Gegen raue, rissige Füße

Lieferzeit: 3-5 Tage
9,65 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
FUTURZWEI Ausgabe 13
DIE VERBORGENE WIRKLICHKEIT – durch Corona jetzt 30 Prozent sichtbarer
Lieferzeit: 3-5 Tage
7,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 3 von 34 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »